Birgit Fischer
Birgit Fischer, geboren 1953 in Bochum,  war von 1998 bis 2002 Ministerin für Frauen, Jugend, Familie und Gesundheit des Landes Nordrhein-Westfalen und – nach Umstrukturierung des Ministeriums – von 2002 bis 2005 Ministerin für Gesundheit, Soziales, Frauen und Familie des Landes Nordrhein-Westfalen. Im Anschluss fungierte sie von Mai 2011 bis April 2019 als Hauptgeschäftsführerin des Verbands forschender Arzneimittelhersteller (vfa).
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen