„Mehr Demokratie in Europa. Die Wahrheit über Europas Zukunft“ von Prof. Dr. Jürgen Rüttgers

Mit der Flüchtlingskrise und dem britischen Votum für den Brexit sind die Probleme, vor denen die Europäische Union steht, seither nicht kleiner geworden.

Mehr Demokratie in Europa. Die Wahrheit über Europas Zukunft
von Redaktion / in Sonderveröffentlichungen /

Im Jahr 2015 veranstaltete die Bonner Akademie in Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung und der C.L. Grosspeter Stiftung eine Ringvorlesung zum Thema „Europas Ende – Europas Anfang“. Unter der Leitung von Ministerpräsident a.D. Prof. Dr. Jürgen Rüttgers und Prof. Dr. Frank Decker diskutierten renommierte Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Praxis Herausforderungen und Perspektiven des europäischen Integrationsprojekts.

Vor diesem Hintergrund hat Professor Rüttgers die Ergebnisse der Ringvorlesung in einem gleichsam engagierten wie fachlich fundierten Plädoyer für ein demokratischeres Europa zusammengefasst. Mit seinem neuen Buch „Mehr Demokratie in Europa: Die Wahrheit über Europas Zukunft“ hat er einen hochaktuellen Beitrag zu einer wichtigen Debatte vorgelegt, der nun im Tectum-Verlag erschienen ist.

Verwandte Themen

BAPPTalk – die Wahlkampfanalyse

In kurzen, knackigen Gesprächen geben Gäste aus dem Bereich der politischen Kommunikation und der Politikberatung (Hintergrund-)Informationen rund um Wahlstrategien und analysieren den bisherigen Bundestagswahlkampf 2021.

Umfrage zur Transformation des Ruhrgebiets: Weg von der Industrieregion hin zur Wissens- und Chancenregion?

Im Rahmen der Veranstaltung „Das Ruhrgebiet: Ein Erfolgsmodell für Europa? Transformation von Industrieregionen“ am 30. Juni 2021 gab die Bonner Akademie eine YouGov-Umfrage zur Transformation des Ruhrgebiets in Auftrag. Hier finden Sie die Highlights der Ergebnisse.

„Das Corona-Brennglas. Demokratie und Ökonomie nach der Pandemie“ von Dr. Edmund Stoiber und Prof. Bodo Hombach

Welchen Einfluss nimmt die Corona-Pandemie auf Politik, Wirtschaft und Gesellschaft? In diesem Sammelband werden die großen Fragen unserer Zeit aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet.

„Die Bedeutung Politischer Bildung für gesellschaftliche Teilhabe“

Zwischenpublikation des Projekts „Integrationspolitik für die Mehrheitsgesellschaft – Bildungs- und Beteiligungsmöglichkeiten für junge und alte Menschen im Ruhrgebiet“

Umfrage: Pandemie und Politik

Die Bekämpfung der Corona-Pandemie scheint in der öffentlichen Wahrnehmung alle weiteren Probleme zu überlagern. Doch wie schätzt die wahlberechtigte Bevölkerung in Nordrhein-Westfalen die aktuelle Lage ein?

Die Bonner Akademie hat zusammen mit dem Meinungsforschungsinstitut forsa im bevölkerungsstärksten Bundesland nachgefragt.

„Die Bedeutung von Arbeit für gesellschaftliche Teilhabe“

Zwischenpublikation zum Forschungsprojekt „Integrationspolitik für die Mehrheitsgesellschaft – Bildungs- und Beteiligungsmöglichkeiten für junge und alte Menschen im Ruhrgebiet“