Developed in conjunction with Joomla extensions.

Ausgabe September 2014: "Europa! Aber wie?"
Die Ausgabe September 2014 der Bonner Perspektiven setzt sich vor dem Hintergrund der vergangenen Europawahl mit der zukünftigen Entwicklung der Europäischen Union auseinander: Wie verschieben sich kurz- und langfristig die Machtverhältnisse innerhalb der EU? Wie wirkt sich das Erstarken der Euro-Skeptiker auf die Politik aus? Sind die Grenzen der politischen und geografischen Erweiterung langsam erreicht? Wie wird die Arbeit der EU innerhalb und außerhalb ihrer Mitgliedsstaaten wahrgenommen?

Mit Beiträgen von: Kurt Beck, James D. Bindenagel, Wolfgang Clement, Prof. Dr. Frank Decker, Prof. Dr. Dominik Geppert, Prof. Manfred Güllner, Dr. Florian Hartleb, Dr. Hans-Dieter Heumann, Daniela Kietz, Prof. Dr. Jerzy Mackow, Alfred Merta, Philipp Mißfelder, Karl Reichmuth und Dr. Jürgen Rüttgers

Wir wünschen Ihnen eine interessante und aufschlussreiche Lektüre!


Sie können das Magazin auch als pdf-Datei herunterladen.


This is the HTML version of Bonner Perspektiven Sep-2014 Page 1
To view this content in Flash, you must have version 8 or greater and Javascript must be enabled. To download the last Flash player click here
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen