Ashok-Alexander Sridharan, Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn.




Dr. Helge Matthiesen,  Chefredakteur des Bonner General-Anzeigers. (Foto: Barbara Frommann)


 

In vielen deutschen Großstädten drohen derzeit Fahrverbote, da die entsprechenden EU-Vorgaben zur Luftreinhaltung nicht eingehalten werden. Aus diesem Grunde entschied die Bundesregierung in fünf sogenannten "Lead Cities", durch besondere Förderung, innovative Verkehrsprojekte und Mobilitätskonzepte im Bereich des ÖPNV zu testen. Auch die Bundesstadt Bonn zählt zu dieser Art Modellstadt. 

Zur Lösung derlei Herausforderungen bedarf es neben politischen Maßnahmen allerdings auch des Diaglogs mit den Bürgerinnen und Bürger. Aus diesem Grunde veranstaltet die Bonner Akademie mit dem Bonner Oberbürgermeister Ashok-Alexander Sridharan, ein „Townhall-Meeting", mit dem Schwerpunkt auf städtischem Verkehr und Mobilität. Hierzu möchten wir Sie herzlich einladen. Stellen Sie Ihre Fragen und tragen Ihre Ideen und Anliegen vor.

Als Expertin für urbane Mobilität und das Sofort- programm für saubere Luft des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur, wird Alexandra Mause die Veranstaltung inhaltlich begleiten. Die Moderation des Abends übernimmt Dr. Helge Matthiesen, Chefredakteur des Bonner General-Anzeigers. 

 

 

Datum: 17.09.2019, 18.00 bis 19:30 Uhr
Ort: Bonner Universitätsforum,
Heussallee 18 - 24, 53113 Bonn

+++ Zur Anmeldung +++

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen