Wissenschaftlicher Beirat

Der Wissenschaftliche Beirat berät den Präsidenten in allen wissenschaftsrelevanten Fragen und bürgt mit seiner Arbeit für die Unabhängigkeit und Qualität von Lehre und Forschung der Bonner Akademie.

Die Besetzung mit renommierten Hochschullehrern ist Garant für einen hohen wissenschaftlichen Standard. Der durch den Beirat sichergestellte permanente Dialog mit Wissenschaftlern der Universität Bonn und anderer Hochschulen gewährleistet, dass in der Lehre und Forschung der Bonner Akademie stets die neuesten universitären Erkenntnisse berücksichtigt werden.

Professor Dr. Volker Kronenberg, Vorsitzender

Professor Dr. Volker Kronenberg ist Akademischer Direktor an der Universität Bonn, lehrt Politische Wissenschaft am dortigen Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie sowie an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.

Er studierte Politische Wissenschaft, Staatsrecht sowie Soziologie in Bonn (Magister-Examen WS 1997/1998). Nach einem Forschungsaufenthalt am Friedrich-Meinecke-Institut der FU Berlin (1998) wurde Volker Kronenberg im Sommersemester 1999 von der Philosophischen Fakultät der Universität Bonn mit einer Arbeit im Bereich der Zeitgeschichtsforschung promoviert. Die Habilitation erfolgte im Mai 2004 ebenfalls an der Universität Bonn. Im Jahr 2010 erfolgte die Ernennung zum Honorarprofessor an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Seit 2018 ist er Dekan der Philosophischen Fakultät der Universität Bonn.

Kontakt:
Telefon: 0228 / 73 50 73
Telefax: 0228 / 73 75 12

E-Mail: kronenberg@uni-bonn.de

Professor Dr. Frank Decker, Wissenschaftlicher Leiter

Professor Dr. Frank Decker ist Dipl.-Politologe und seit November 2001 Professor am Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie der Universität Bonn.

Nach seinem Studium der Politikwissenschaft, Volkswirtschaftslehre, Publizistik und des Öffentlichen Rechts an den Universitäten Mainz und Hamburg, arbeitete Frank Decker von 1989 bis 2001 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Assistent und Oberassistent am Institut für Politikwissenschaft der Universität der Bundeswehr Hamburg. 1993 und 1999 erfolgten Promotion und Habilitation.

Kontakt:
Telefon: 0228 / 73 50 76
Telefax: 0228 / 73 94 96

E-Mail: frank.decker@uni-bonn.de

Die Mitglieder

Die Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats der Bonner Akademie in alphabetischer Reihenfolge.

Professor Dr. Klaus Gretschmann

Professor Dr. Klaus Gretschmann ist Präsident und Gründer des Competence and Advisory Team Europe (CATE). Zuvor war der ehemalige Universitätsprofessor u. a. Generaldirektor für Wettbewerb, Binnenmarkt, Innovation und Forschung im Europäischen Ministerrat, Ministerialdirektor für Wirtschaft und Finanzen im Bundeskanzleramt sowie persönlicher Beauftragter des Bundeskanzlers zur Vorbereitung der Weltwirtschaftsgipfel.

Professor Dr. Rolf G. Heinze

Professor Dr. Rolf G. Heinze war bis 2021 Lehrstuhlinhaber für Allgemeine Soziologie, Arbeit und Wirtschaft an der Fakultät für Sozialwissenschaft Ruhr-Universität Bochum (RUB); seit Sommersemester 2021 ist er dort Seniorprofessor. Er ist geschäftsführender Wissenschaftlicher Direktor des Instituts für Wohnungswesen, Immobilienwirtschaft, Stadt- und Regionalentwicklung (InWIS) an der RUB.

Professor Dr. Wolfram Hilz

Professor Dr. Wolfram Hilz ist Professor am Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie an der Universität Bonn sowie Direktor des Center for Advanced Security, Strategic and Integration Studies (CASSIS) der Philosophischen Fakultät der Universität Bonn.

Professor Dr. Hartmut Ihne

Professor Dr. Hartmut Ihne ist Politikwissenschaftler und Philosoph und seit 2008 Präsident der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS). Von 1987-1994 war er Büroleiter und Referent für internationale Zusammenarbeit beim Vorsitzenden des Ausschusses für wirtschaftliche Zusammenarbeit im Deutschen Bundestag, von 1994-1996 Postdoc am Institut für Philosophie der Universität Bern, von 1996-2004 Geschäftsführer der Zentren für Entwicklungsforschung (ZEF) und Europäische Integrationsforschung (ZEI) an der Universität Bonn und bis zu seinem Wechsel an die H-BRS im Jahr 2008 Direktor von ZEFConsult am Zentrum für Entwicklungsforschung der Universität Bonn.

Professorin Dr. Marianne Kneuer

Professorin Dr. Marianne Kneuer ist Professorin für Politikwissenschaft und geschäftsführende Direktorin des Instituts für Sozialwissenschaft an der Universität Hildesheim sowie Gründungsdirektorin und Vorstandsmitglied des Zentrums für digitalen Wandel der Universität Hildesheim. Von 2018 bis 2020 war sie Präsidentin der International Political Science Association (IPSA).

Professor Dr. Tilman Mayer

Univ.-Prof. Dr. Tilman Mayer ist em. Professor für Politische Theorie, Ideen- und Zeitgeschichte am Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie der Universität Bonn. Er leitet den wissenschaftlichen Weiterbildungsstudiengang „Politisch-historische Studien“. Er ist Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft e. V. und Vorsitzender des Forums Deutschlandforschung der Deutschen Gesellschaft. Mayer ist seit 2017 Präsident des Internationalen Club La Redoute Bonn e. V.

Professor Dr. Emanuel Richter

Foto: IPW / Markus Schuldt

Professor em. Dr. Emanuel Richter war bis 2020 Professor für Politische Wissenschaft an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen mit dem Schwerpunkt Politische Systeme und Comparative Politics. Zuvor war er u. a. DAAD-Visiting Professor an der University of California in Irvine und Leiter der Abteilung Kulturförderung und Kulturberatung im Kulturamt der Stadt Kassel.

Professorin Dr. Ute Sacksofsky

Professorin Dr. Dr. h.c. Ute Sacksofsky ist Professorin für Öffentliches Recht und Rechtsvergleichung an der Goethe-Universität Frankfurt am Main, Vizepräsidentin des Staatsgerichtshofes der Landes Hessen, Vertrauensdozentin der Studienstiftung des deutschen Volkes sowie Mitglied im Direktorium des Cornelia Goethe Centrums für Frauenstudien und die Erforschung der Geschlechterverhältnisse.

Professor Dr. Wolfgang Schroeder

Professor Dr. Wolfgang Schroeder ist Professor für Politische Wissenschaft und Leiter des Fachgebiets „Politisches System der BRD – Staatlichkeit im Wandel“ an der Universität Kassel. Zuvor war er u. a. Leiter der Abteilung Sozialpolitik beim Vorstand der IG Metall sowie von 2009 bis 2014 Staatssekretär im Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie des Landes Brandenburg.

Professorin Dr. Grit Straßenberger

Professorin Dr. Grit Straßenberger ist Professorin am Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie der Universität Bonn. Sie ist Mitglied in der Grünen Akademie sowie der Deutschen Vereinigung für Politikwissenschaft und sitzt in der Jury zur Vergabe des Hannah-Arendt-Preises der Stadt Bremen und der Heinrich-Böll-Stiftung.

Professor Dr. Roland Sturm

Professor Dr. Roland Sturm ist Professor i. R. am Institut für Politische Wissenschaft und war Inhaber des Lehrstuhls für Deutsche und Vergleichende Politikwissenschaft, Europaforschung und Politische Ökonomie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Zudem ist er Senior Fellow am Institut für Parlamentarismusforschung Berlin.

Professorin Dr. Claudia Wich-Reif

Professorin Dr. Claudia Wich-Reif ist Professorin für Geschichte der Deutschen Sprache und Sprachliche Variation an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Sie ist u. a. 2. Vorsitzende der Gesellschaft für germanistische Sprachgeschichte (GGSG) und Mitglied des Kuratoriums des Fraunhofer-Instituts für Kommunikation, Informationsverarbeitung und Ergonomie (FKIE).