Sonderveröffentlichungen

Interview mit Staatssekretärin Serap Güler

von test / in Sonderveröffentlichungen / 14.09.2020

Im September 2020 hat Projektmitarbeiter Taner Ekici die Staatssekretärin für Integration Serap Güler, Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, in Düsseldorf getroffen.

Interview mit Pia Lamberty

von test / in Sonderveröffentlichungen / 12.06.2020

In dem dieswöchigen Interview beantwortet Pia Lamberty, Psychologin, Expertin für Verschwörungsideologien und Doktorandin am Lehrstuhl Sozial- und Rechtspsychologie der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, unsere Fragen rund um das Thema Verschwörungstheorien in der Corona-Zeit.

Interview mit Dr. Marlene Hausteiner

von test / in Sonderveröffentlichungen / 14.05.2020

Dr. Marlene Hausteiner, Habilitandin in Politischer Theorie und Ideengeschichte am
Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie
der Universität Bonn, redet im aktuellen Interview über die Herausforderungen und Möglichkeiten, die unser föderales System durch Corona erfährt.

(Foto: Minda de Gunzburg Center for European Studies,
Harvard University)

Interview mit Prof. Dr. Béla Bodó

von test / in Sonderveröffentlichungen / 30.04.2020

Diese Woche beantwortete der Prof. Dr. Béla Bodó, Professor für Mittel- und Osteuropäische Geschichte
an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, unsere Fragen zu dem vielerseits kritisierten Krisenmanagement des ungarischen Premierministers Victor Orbáns.

Interview mit Prof. Dr. Ulrich Schlie

von test / in Sonderveröffentlichungen / 17.04.2020

Diese Woche äußerte sich Prof. Dr. Ulrich Schlie vom Henry-Kissinger-Professor für Sicherheits- und Strategieforschung des neuen Exzellenzzentrums CASSIS (Center for Advanced Security Strategic and Integration Studies) an der Universität Bonn über die sicherheitspolitische Situation und die Auswirkungen der Corona-Krise auf das internationale Machtgefüge.

Interview mit Matthias Schäfer

von test / in Sonderveröffentlichungen / 09.04.2020

Ein Update über die Entwicklungen in China bezüglich des Corona-Virus gibt uns Matthias Schäfer, Leiter des Auslandsbüros in Shanghai der Konrad-Adenauer-Stiftung, in der dieswöchigen Ausgabe des Newsletters.

Interview mit Marc Steinhäuser

von test / in Sonderveröffentlichungen / 03.04.2020

Das dieswöchige Interview haben wir mit Marc Steinhäuser, WDR-Redakteur für Landespolitik, über das Medienverhalten der Bevölkerung und die Verantwortung der Medien in Krisenzeiten
Foto: Tilman Schenkgeführt. Dabei ging es thematisch um Medienverantwortung und das Medienverhalten der Bevölkerung in Krisenzeiten.

Foto: Tilman Schenk

Interview mit Prof. Dr. Volker Kronenberg

von test / in Sonderveröffentlichungen / 27.03.2020

Als Auftakt für den neuartigen Newsletter aus der Bonner Akademie haben wir mit Prof. Dr. Volker Kronenberg, Politikwissenschaftler an der Universität Bonn, über Krisensymptome, Konsequenzen und Kanzler(innen)fähigkeiten gesprochen.

Gerechtigkeit – konkret!

von test / in Sonderveröffentlichungen / 18.02.2015

Trotz umfangreicher Debatten in Politik, Wirtschaft und Medien ist der Inhalt des Begriffs „Gerechtigkeit“ schwer zu fassen.

Tagungsband zum „2. Deutsch-Chinesischen Akademischen Forum“

von test / in Sonderveröffentlichungen / 17.11.2014

Am 11. und 12. Juni 2014 and in Bonn das „2. Deutsch-Chinesische Akademische Forum“ statt, zu dem ausgewählte chinesische Wissenschaftler und Experten mit namhaften deutschen Vertretern aus Wissenschaft, Politik, Medien und Wirtschaft zusammenkamen.

Skandal-Politik! Politik-Skandal!

von test / in Sonderveröffentlichungen / 20.02.2013

Der zweite Band der Reihe „Bonner Vorträge und Diskurse“ versammelt Analysen, Erörterungen sowie Fallbeispiele aktueller Skandalen an der Schnittstelle von Politik, Medien und Wirtschaft.

Politik und Medien

von test / in Sonderveröffentlichungen / 13.12.2011

Politik und Medien sind unabhängig voneinander nicht zu denken. Gegenstand des Bandes „Politik und Medien“ ist die fortwährende Diskussion um das Zusammenspiel sowie das Spannungsverhältnis von Medien, Politik und Wirtschaft.